Ref. Nr. 01647 | Hamburg

Senior Enterprise Information Security Architect (m/w/d)

Als Teil des zentralen IT-Managements bei unserem namhaften Klienten konzipieren Sie die übergreifende Architektur in der Informationssicherheit. Sie sind dafür fachlicher Experte und unterstützen die Information Security Officer, tragen große Verantwortung und sind bis auf hohe Ebene an Entscheidungen beteiligt.

Wir kennen die Anforderungen unserer Auftraggeber und eröffnen Ihnen passgenaue Karriereperspektiven! Wir analysieren Ihr Profil und coachen Sie objektiv im Bewerbungsprozess.

Alle öffnen
Stellenbeschreibung

Als Senior Enterprise Information Security Architect (m/w/d) übernehmen Sie die Verantwortung für die Architektur der Informationssicherheit bei unserem Klienten. Sie prüfen und optimieren die in Konzern (und beteiligten Unternehmen) eingesetzten Sicherheitstechnologien und -prozesse auf Nutzen und Machbarkeit. Damit unterstützen Sie die Aufgaben und Entscheidungen Ihrer Team-Kollegen aus der Informationssicherheit sowie Enterprise Architecture Management (EAM).

Sie können sich an bestehenden Konzepten, verwendeten Lösungen, genutzten Technologien und einem konzernweit etablierten ISMS orientieren. Sie analysieren diese technischen und organisatorischen Sicherheitsbedingungen und konzipieren Vorschläge für die Optimierung anhand der strategischen Architektur. Dafür sind Sie Teil eines bestehenden Management-Boards und Hauptansprechpartner.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • technologische Beratung der Information Security Officer, IT- und Geschäftsleitung
  • Vorbereitung von und Mitwirkung bei grundlegenden technologischen Entscheidungen
  • tiefer Expertisenaufbau und Marktanalyse in innovativen Sicherheitstechnologien und -prozessen
  • Vereinheitlichung und Optimierung der Sicherheitsarchitektur und -konzeption
  • Operative Schärfung eines zentralen Informationssicherheits-Systems (ISMS)
  • Analyse der Auswirkungen bestehender sowie neuer regulatorischer Anforderungen
  • Operatives Multi-Projektmanagement, z.B. Mitwirkung beim Aufbau eines SOC

Die Anstellung erfolgt in Vollzeit (40h/Woche) und fest, die Reisetätigkeit ist sehr gering.

Arbeitgeber
Ausbildung
Kenntnisse
Erfahrungen
Standort