Ref. Nr. 01788 | Bamberg, Bayreuth, Coburg, Erlangen, Nürnberg

Head of IT-Infrastructure (m/w/d) - Metropolregion Nürnberg

Sie sind ein erfahrener System Engineer mit erster Führungserfahrung und wollen einen umfassenderen Verantwortungsbereich. Der Aufbau und die Gestaltung internationaler IT Infrastrukturen auch in Verbindung von Cloud-Lösungen ist Ihnen vertraut. Unser Mandant expandiert international und bietet ein attraktives Vergütungsmodell sowie hohe Wertschätzung in flachen Hierarchien.

Wenn das für Sie interessant klingt, lassen Sie uns gerne einmal telefonieren! Wenn Sie mir Ihre Telefonnummer und einen Terminvorschlag mitteilen, melde ich mich gerne bei Ihnen. Alternativ erreichen Sie mich unter 02235-959 385 oder per Mail: voigt@it-personalberatung.de

Wir wissen genau, wen unsere Mandanten suchen - dadurch können wir Ihnen Türen öffnen! Wir beraten Sie objektiv, gehen auf Ihr Profil und Ihre Vorstellungen individuell ein, erarbeiten mit Ihnen optimale Bewerbungsunterlagen und coachen Sie durch den gesamten Bewerbungsprozess!

Alle öffnen
Stellenbeschreibung

Unser Mandant ist mittelständisch geprägt und ist ein Innovationstreiber, der Premiumprodukte herstellt. Das Unternehmen wächst deutlich schneller als der Markt und um den Unternehmenserfolg sicherzustellen, suchen wir den Leiter IT-Infrastruktur.

Mit Ihrer Arbeit gestalten Sie nicht nur den weiteren Erfolg unseres Mandaten sondern tragen maßgeblich zum Erfolg und der Zufriedenheit der Mitarbeiter aber auch der Kunden bei.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Sie führen das IT-Infrastruktur-Team mit derzeit 10 Mitarbeitern. Als Teamleiter sind Sie einerseits Motivator, inspirieren ihr Team aber auch und sorgen für dessen Weiterentwicklung.
  • Gemeinsam mit Ihrem Team gewährleisten Sie, dass die IT-Infrastruktur hochverfügbar, zuverlässig und sicher ist. Die IT-Infrastruktur umfasst Desktop, Mobilität, Rechenzentrumsbetrieb, Netzwerk, Unified Communication und Collaboration.
  • Sie managen die Ressourcenauslastung, Budgets und Key Performance Indicators und schaffen Kostentransparenz.
  • Sie akquirieren und pflegen enge Beziehungen zu Lieferanten, etablieren ein hochwertiges Servicemanagement dedizierter IT-Lieferanten und verwalten Sie zentrale Lizenzverträge.
  • Sie definieren eine Technologie-Roadmap für die IT-Infrastruktur in enger Zusammenarbeit mit den Regionen und setzen diese um.
  • Sie setzen optimieren das Service-Management (Service-Roadmap, Service-Transformation und Service-Betrieb) für die Infrastruktur-Services.

- Sie arbeiten mit an der Harmonisierung der Prozesse in der gesamten IT und setzen Verfahren und Richtlinien sowie regulatorischen Anforderungen und Best Practice Ansätze um.

Ihr Qualifikationsprofil:

  • Bachelor- oder Master-Abschluss in Informatik, Ingenieurwesen, Naturwissenschaften und/oder Betriebswirtschaft oder eine vergleichbar Ausbildung.
  • Mehrjährige einschlägige Erfahrung in der Führung eines internationalen, standortübergreifenden IT-Infrastrukturbetriebs.
  • Umfassende Erfahrung im IT-Projektmanagement (ITIL etc.) und verfügen über die nötige Durchsetzungsstärke in Vertragsverhandlungen und Partnermanagement.
  • Teamplayer, der gerne in einem dynamischen Umfeld arbeitet und bereit ist, sich an ein schnell wachsendes Umfeld anzupassen
  • Ausgeprägte analytische und logische Fähigkeiten und die Fähigkeit, selbstständig Geschäftsprozesse oder Arbeitsmethoden zu erstellen/zu modifizieren.
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen.
Arbeitgeber
Ausbildung
Kenntnisse
Erfahrungen
Standort