Ref. Nr. 02008 | Künzelsau

Datenschutzkoordinator (m/w/d) - INHOUSE

In der Position des Datenschutzkoordinators (m/w/d) sind Sie bei unserem Kunden der zentrale Ansprechpartner für alle nationalen und internationalen Datenschutzthemen.

Wir wissen genau was unsere Auftraggeber suchen – dadurch können wir Ihnen Türen öffnen! Wir beraten Sie objektiv, gehen auf Ihr Profil und Ihre Vorstellungen individuell ein, erarbeiten mit Ihnen optimale Bewerbungsunterlagen und coachen Sie durch den gesamten Bewerbungsprozess.

Hier können Sie sich auf Ihre gewünschte Weise bewerben:

Alle öffnen
Stellenbeschreibung

Wir suchen den Datenschutzkoordinator (m/w/d) für ein weltweit sehr erfolgreiches Industrieunternehmen. Bei unserem Auftraggeber handelt es sich um ein führendes und sehr sympathisches Fertigungsunternehmen der wegweisenden Mess-, Steuer- und Regeltechnik.

Damit unser Auftraggeber sich den hohen Qualitätsansprüchen und den gesetzlichen Anforderungen zum Datenschutz gerecht werden kann, kümmert er sich selbst intensiv um alle Aspekte des Datenschutzes. Er lagert diese Aufgabe ganz bewusst nicht an Dritte aus, sondern nimmt dies in kollegialer Zusammenarbeit vor allem mit dem IT-Sicherheitsbeauftragten und dem IT-Securitybeauftragten selbst wahr.

Das Unternehmen ermöglicht Ihnen mit flachen Hierarchien, durchdachten Prozessen und effektiven Strukturen den größtmöglichen Handlungsspielraum. Das erfordert im Gegenzug, dass Sie sich der entsprechenden Verantwortung bewusst sind.

Die Position ist in unbefristeter Festanstellung in einem wirtschaftlichen stabilen Unternehmen mit leistungsgerechter Entlohnung.

Zu Ihren wichtigsten Aufgaben als Datenschutzkoordinator (m/w/d) gehören:

  • Hauptansprechpartner für die nationalen und internationalen Führungskräfte und Fachbereiche zu allen Datenschutzthemen
  • Verantwortlich für die Einhaltung gesetzlicher, behördlicher und betrieblicher Datenschutzanforderungen
  • Ermitteln ob die datenschutzrechtlichen Anforderungen intern und bei Dienstleistern eingehalten werden
  • Verantwortlich für die Dokumentation datenschutzrechtlicher relevanter Vorgänge und Verarbeitungen
  • Prüfung aller datenschutzrelevanter Verträge in der Zusammenarbeit mit Dienstleistern und Datenschutzbeauftragten
  • Die Prüfung der datenschutzrechtlichen Aspekte bei Projekten mit umfangreichen Verarbeitungsprozessen personenbezogener Daten
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung von Schulungen zu aktuellen Datenschutzthemen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem externen Datenschutzbeauftragten
  • Berichterstattung an das Management Board und die Geschäftsführung

Die Unternehmenskultur unseres Auftraggebers, bei der sehr stark auf Menschlichkeit, Anerkennung und Mitarbeiterförderung gesetzt wird, sollte zu Ihren persönlichen Werten passen.

Unser Auftraggeber garantiert Ihnen einen langfristigen und stabilen Arbeitsplatz.

Ihr Dienstsitz wird in der Region Künzelsau (Baden-Württemberg) sein, das liegt im geografischen Dreieck von Heilbronn - Würzburg - Schwäbisch Hall. Mit Ihrem Wohnort können Sie sich auch gut nach Heilbronn oder in Richtung Stuttgart orientieren, wenn Sie die Nähe zu einer größeren Stadt bevorzugen.

Arbeitgeber
Ausbildung
Kenntnisse
Erfahrungen
Standort